Hilfsnavigation

Firmengeschichte

  • Gründung: 1999 durch 1 Programmierer, 1 Grafikdesigner, 1 Systemadministrator und 1 Vertriebsmitarbeiter
  • erster Kunde: Stadt Ratzeburg
  • erster Partner: krz Minden-Ravensberg/Lippe
  • 1999 bis 2004: iKISS 1, 2 und 3, 2005: iKISS 4,
    2009: iKISS 5, 2014: iKISS 6
  • heute: 1 Hauptgesellschafter, 16 Partner, 26 Mitarbeiter und 325 kommunale Kunden mit mehr als 550 Inter-, Intra- und Extranets
22.05.2017

Anwendertreffen informiert über E-Government mit iKISS

E-Government auf den Anwendertreffen in Berlin, München und Frankfurt am Main: Bei den diesjährigen Anwendertreffen wurden zahlreiche E-Government-Beispiele rund um das kommunale CMS iKISS vorgestellt.

Wesentliche Erkenntnisse für die rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Regionen Ost, Süd und West: Vieles ist schon mit einfachen Mitteln möglich, einiges lässt sich „1:1“ auf die eigene Verwaltung übertragen und ganz besonders der Aufruf von Geschäftsführerin Katrin Wiese-Dohse an die Kunden: „Machen Sie Werbung für die eigenen E-Government-Angebote und platzieren Sie diese auffällig auf der Startseite.“

E-Payment mit iKISS und pmPayment

Bei den Anwendertreffen in München und Frankfurt war auch die Firma GovConnect vor Ort. Produktmanager Sebastian Plog stellte die Bezahlplattform pmPayment vor, die bereits fix und fertig ans iKISS angebunden ist. Damit können zum Beispiel Dienstleistungen direkt im Internetauftritt beantragt und bezahlt werden.

Bei der Stadt Celle werden mit dem Formulareditor, pmPayment und der zugehörigen iKISS-Schnittstelle bereits seit September die Urkundenbestellungen online abgewickelt: Mit rund 140 Anträgen jeden Monat ein voller Erfolg. Die Bürger sparen Zeiten und Wege, die Verwaltung kann die Urkunden sofort verschicken, ohne den Zahlungseingang abzuwarten.

Bezahlschnittstelle zu pmPayment im Einsatz bei der Stadt Celle
Personenstandsurkunden einfach online bezahlen: Mit dem Formulareditor von iKISS und der Schnittstelle zur Bezahlplattform pmPayment von GovConnect.

Die Projektleiter Beate Grohs und Thorsten Stehr berichteten zudem vom Relaunchprojekt des Vogtlandkreises, der seit Ende Mai mit einem ganz neuen iKISS-Auftritt online ist. Dieser Auftritt geht zum Beispiel mit der SOLR-Suchmaschine neue Wege:

Die SOLR-Suche ist jetzt auch innerhalb der einzelnen Module möglich und bietet so eine automatische Vervollständigung des Suchbegriffs auch für zentrale Inhalte wie das Dienstleistungsangebot oder das Mitarbeiterverzeichnis.

Vogtlandkreis: Relaunch als Chefsache
Die zehn Jahre alte Website des Vogtlandkreises wurde innerhalb von nur neun Monaten zum nutzer- und serviceorientierten Internet-Auftritt umgestaltet - dank einer professionellen Projektorganisation und Rückendeckung der Verwaltungsspitze.

iKISS-Entwickler Bernhard Penski und Produktmanager Tim Haarländer stellten die neuen Funktionen in iKISS 6.5 vor und gaben einen ersten Ausblick auf iKISS 7.

Darüber hinaus wurde das neue Standardlayout für kleinere Verwaltungseinheiten, kommunale Projekte und Einrichtungen präsentiert. Damit können Sie schnell, einfach und kostengünstig auf ein modernes Layout im Responsive Webdesign umsteigen.

Advantic erweitert Angebot zum Standardlayout
So schön kann Standard sein: Zusätzlich zum kostenfreien Standardlayout gibt es jetzt eine flexible Variante mit zahlreichen Einstellungen, die mit wenigen Klicks direkt im Layout vorgenommen werden können.

Wir danken allen Gästen in Berlin, München und Frankfurt für die Teilnahme, ihr Interesse und für die vielen Fragen, durch die unsere Anwendertreffen wieder ein voller Erfolg geworden sind. Die zugehörigen Folien finden Sie wie üblich im Kundenbereich.

Als nächstes steht schon am 20. Juni das Anwendertreffen für die Region Mitte in Vlotho auf dem Programm. Wer gern zum Anwendertreffen nach Lübeck kommen möchte, kann sich bereits den 29. November 2017 im Kalender notieren.

Einen Kommentar schreiben

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zu diesem Artikel.




Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.






Diesen Artikel bewerten
und kommentieren

Aktuelle Bewertung:

Dieser Artikel hat durchschnittlich 3,9 von 5 Sternen erhalten. Bisher haben 9 Personen abgestimmt.

Ich finde diesen Artikel:

Immer gut informiert

Abonnieren Sie unsere Nachrichten als RSS-Feed und Sie sind immer gut informiert.

Nachrichten als RSS-Feed

Wir sind für Sie da!

Rufen Sie uns an, wir sprechen gern persönlich mit Ihnen. Gleich am Telefon, bei Ihnen vor Ort oder wo immer Sie mögen!

Telefon: 0451 60972-0

0451 60972-0

Alle Mitarbeiter im Überblick